Log in

Sejmausschuss unterstützt Anliegen der DMi

Sejmausschuss unterstützt Anliegen der DMi Quelle: Pixabay.com

Am 2. April 2019 richtete die Vorsitzende der Sejm-Kommission für nationale und ethnischer Minderheiten Danuta Pietraszewska ein Schreiben an die Ministerin für Bildungswesen Anna Zalewska bezüglich dem Problem des Deutschunterrichts als Minderheitensprache und als Fremdsprache in den 7. und 8. Klassen der Grundschulen.

Bereits am 9. März verfasste der VdG-Vorstand eine Erklärung bez. dem Verbot des Deutschunterrichts als Minderheitensprache und als Fremdsprache in den Grundschulen, die während einer Pressekonferenz am 21. März veröffentlicht wurde.

Beiliegend finden Sie die Kopie des Originalschreibens:

Letzte Änderung am Donnerstag, 11 April 2019 14:58