Log in

Die Sprache der Minderheit ist zugleich eine Fremdsprache

"Es ist möglich, dass ein Schüler, der eine Fremdsprache (obligatorisch) lernt, gleichzeitig zur Pflege seiner nationalen Identität dieselbe Sprache (auf Antrag) als Minderheitenspreche lernt."

Joanna M. Karolczak, Opinia prawna dotycząca nauczania drugiego języka nowożytnego i języka mniejszości narodowej (BAS-WAP-090/18), Biuro Analiz Sejmowych 2018. [Tumaczenie cytatu: VdG]

  • Publiziert in Bildung
Diesen RSS-Feed abonnieren