Log in

Abschluss des ersten Sprachcamps für die Jugendliche der Deutschen Minderheit

Abschluss des ersten Sprachcamps für die Jugendliche der Deutschen Minderheit Foto: Bernard Gaida

Am 09. August 2019 fand in Turawa der Abschlussabend des Projekts Sprachcamp statt. Jugendliche aus Polen und Ungarn präsentierten den eingeladenen Gasten ein von sie vorbereitetes kulturelles Programm. 

Am Abend war Bernard Gaida, der Vorsitzende des Verbandes der deutschen sozial-kulturellen Gesellschaften in Polen, der die Funktion der Organisationen der Deutschen Minderheit, sowie die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Minderheit dargestellt und über die Wichtigkeit der Sprache für die eigene Identität referiert hat. Desweiteren haben die Vorsitzende des BJDM, Katrin Koschny und die Büroleiterin, Weronika Koston vom Bund der Jugend der deutschen Minderheit (BJDM), durch die Präsentation der Tätigkeit der BJDM den Teilnehmern nähergebracht und über die laufenden Projekte erzählt.

Am Samstag wurden den Teilnehmer und den Betreuern die Zertifikate verleiht.  

67830127 2369797016437168 462702023708508160 n

67687258 2369802186436651 3507673157550997504 n

68275439 2369779676438902 7429349706095919104 n

68239202 2369800696436800 3651647165756866560 n

67801587 2561062637258215 6117864541566009344 n

 

Letzte Änderung am Montag, 12 August 2019 15:45