Log in

Heute im Wochenblatt.pl - 10. Februar

Themen aus der Ausgabe der Zeitung der Deutschen in Polen vom 10. Februar.

  • Warschau - Merkel trifft Minderheit – Bericht zum Treffen der Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Vertretern der Deutschen Minderheit.
  • Oppeln - Priorität: Angebot für Unternehmer- Zusammenfassung der ersten 16 Monate des Tätigkeit des Business-Centers auf der Wrocławska-Straße in Oppeln.
  • Koppitz - Chance oder Phantasie? – Bericht über die Pläne der Eröffnung eines deutsch-polnisches Museums in Koppitz mit Stimmen zu der Idee.
  • Ermland und Masuren - Befreiung oder Versklavung – Erinnerung an die tragischen Ereignisse vom Jahre 1945 in Ostpreußen.
  • Oppeln - Die Bedürftigen werden nicht im Stich gelassen – Ankündigung des diesjährigen Großen Schlitterns.
  • Galla - Oppeln ein Test? – Der Sejmabgeordnete Ryszard Galla stellt die Frage ob Oppeln ein Test für die Regierungspläne für die Vergrößerung von Warschau war.
  • Urban - Deutsch-polnisches Museum – Chefredakteur Rudolf Urban bewertet Chancen für die Realisierung der Idee des deutsch-polnisches Museums in Koppitz.
  • Gaida - Kanzlerin Merkel in Polen – Gedanken des VdG-Vorsitzenden über die Bedeutung des Besuches der Bundeskanzlerin.
  • Luxemburg - Zweite Chance für Bürgerinitiative? – Bericht zum Beschluss des Europäischen Gerichtshofs in Sachen des Minority SafePacks.

Einzelheiten dazu und vieles mehr in der Ausgabe vom Wochenblatt.pl vom 10. Februar.

Letzte Änderung am Mittwoch, 15 Februar 2017 13:58