Log in

Anmeldefrist zur Jugendakademie verlängert!

Die Rückmeldefrist zum Projekt Jugendakademie endet am 4. April 2014. Wir laden herzlich zur Teilnahme am Projekt ein.

Das Projekt „Jugendakademie” wird in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung in Polen veranstaltet und richtet sich an junge Menschen in der DMI, die zwischen 18 und 30 Jahre alt sind.

Zwischen Mai und Oktober 2014 werden im Rahmen des Projekts zwei Workshops und ein Seminar stattfinden. Während dieser Zeit wird den Teilnehmern die Möglichkeit geboten sich mit politischen Vertretern der DMI zu treffen. Bei diesen Gesprächen stehen Geschichte und Tätigkeit der DMI, die deutsch-polnischen Beziehungen und die Gesetzgebung bezüglich der nationalen und ethnischen Minderheiten im Fokus. Außerdem werden den Teilnehmern vertiefende Kenntnisse in Kommunikation, öffentlichem Auftreten und Management vermittelt. Als Abschluss des Projekts ist eine Studienreise zu Vertretern der Deutschen Minderheit in Dänemark vorgesehen. Ziel der Reise ist das Kennenlernen von Aktivität und Engagement nationaler und ethnischer Minderheiten in anderen Staaten Europas.

Wir laden junge Personen aus der deutschen Minderheit, die Zukunft verändert möchten, herzlich zur Teilnahme am Projekt ein. 

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Patrycja Wiencek-Baron, Dom Współpracy Polsko-Niemieckiej, ul. 1 Maja 13/2, 45-068 Opole, tel.: (77) 40 25 105, faks: (77) 40 25 115,e-mail: Ten adres pocztowy jest chroniony przed spamowaniem. Aby go zobaczyć, konieczne jest włączenie w przeglądarce obsługi JavaScript.

Ostatnio zmieniany środa, 08 luty 2017 20:54