Log in

Treffen mit Zeitzeugen

DWPN
Termin: wtorek, 19 marzec 2019 11:00

Miejsce: Zespół Szkół Ogólnokształcących nr 1 w Olsztynie II Liceum Ogólnokształcące z Oddziałami Dwujęzycznymi im. K.I. Gałczyńskiego w Olsztynie ul. Roberta i Karola Małłków 3  |  Miejscowość: Olsztyn, Polska

Jugendliche aus der Allgemeinbildenden Schule Nr. 1 in Allenstein und das Haus der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit laden zur Diskussion unter dem Titel „Bildung, Arbeit und Familie in den Erinnerungen der Einwohner von Ermland und Masuren” am 19. März 2019 ein.

Termin: 19.03.2019
Ort: Einheitschule Nr.1 in Allenstein
II K.I. Gałczyński Allgemeinbildendes Lyzeum mit zweisprachigen Abteilungen in Allenstein
ul.  Roberta i Karola Małłków 3
Uhrzeit: 11.00

Die Zeitzeugen werden sich an das Familienleben, die Kindheit, Jugend- und Schulzeit sowohl vor dem Zweiten Weltkrieg als auch nach deren Ende erinnern. Es wird an schwierigen und freudigen Erinnerungen nicht fehlen.  Wir wollen, dass die junge Generation eine Lehre aus den Erfahrungen und Erlebnissen der Zeitzeugen zieht, und deren Weisheit in ihrem weiterem Leben nutzt.

Durch derartige Treffen wollen wir zeigen, wie wir handeln, wie Jugendliche handeln, die etwas für die Gesellschaft machen möchten aber vor allem auch für sich selbst – vor Vergessenheit  die Erinnerungen ihrer Großeltern und Nachbarn bewahren.

Wir laden ganz herzlich ein.

Bitte um Bestätigung Ihrer Teilnahme bis zum 15. März 2019

 

Telefon
77 402 51 05
E-mail
Ten adres pocztowy jest chroniony przed spamowaniem. Aby go zobaczyć, konieczne jest włączenie w przeglądarce obsługi JavaScript.
Addres
Karola i Roberta Małłków 3
10-959 Olsztyn, Polska

 

Mapa


 

Terminy


  • wtorek, 19 marzec 2019 11:00

Wspierane przez iCagenda