Logo
Diese Seite drucken

Rekrutierung für das Projekt für junge Journalisten!

Bis zum 10. März kannst du dich für das einjährige Schulungsprogramm “Antidotum” bewerben.

Dies ist ein Projekt, das eine umfassende Vorbereitung für junge Menschen bietet, die Journalisten, Social-Media-Spezialisten oder Vlogger der deutschen Minderheit werden wollen. Möchtest du dich ein ganzes Jahr lang mit dem gesamten Antidotum-Redaktionsteam unter dem Auge herausragender Profis weiterentwickeln? Mache mit! Erste Schulung schon am 13. März!

Die Teilnehmer werden im Laufe des Jahres 2021 unter anderem in Grafikdesign, journalistischen Fähigkeiten, Filmemachen und Social Media geschult. Ein Besuch in einer renommierten Redaktion, Treffen mit Journalisten der deutschen Minderheit und vieles mehr sind ebenfalls geplant. Gemeinsam mit Euch werden wir ein dauerhaftes zweisprachiges Redaktionsteam aufbauen, das unter dem Namen “Antidotum” Inhalte über drei Kanäle veröffentlichen wird: durch die Herausgabe des Magazins “Antidotum”, die Veröffentlichung von Filmmaterialien und Social-Media-Aktivitäten. Ein Projekt, das die Medien der deutschen Minderheit für immer verändern wird!


Für wen?

Junge Menschen der deutschen Minderheit im Alter von 14 bis 35 Jahren


Wann?

Die Redaktion wird das ganze Jahr über arbeiten, die Schulungen finden im März, April, Mai, Juni, August und Oktober statt. Das i-Tüpfelchen wird die Abschlussgala im November sein. Zögere nicht! Fülle das Formular aus und lass uns das beste Minderheiten-Redaktionsteam in Europa aufbauen!

Quelle: https://bjdm.eu/
Anmeldung und mehr Informationen:
https://bjdm.eu/

Plakat ANTIDOTUM 1

Letzte Änderung am Montag, 08 März 2021 15:26
© 2017 Verband der deutschen sozial-kulturellen Gesellschaften in Polen. Alle Rechte vorbehalten. Entworfen von VdG