Logo
Diese Seite drucken

Schlesien Journal 07.04.2020

Heute bei uns ein Gespräch mit dem Diakon Marek Dziony, dem Stellvertretenden Minderheitenseelsorger im Bistum Oppeln und Mitarbeiter der Oppelner Eichendorffbibliothek über die Teilnahme an Gottesdiensten in der Zeit der Corona-Pandemie. Außerdem eine Wiederholung vom letzten Jahr über die Tradition der sogenannten „żurowo sroda“, die in Friedersdorf bei Oberglogau gepflegt wird.

Medien

© 2017 Verband der deutschen sozial-kulturellen Gesellschaften in Polen. Alle Rechte vorbehalten. Entworfen von VdG