Log in

20. ÖSTERREICHISCHER FRÜHLING

20. ÖSTERREICHISCHER FRÜHLING Wojewódzka Biblioteka Publiczna im. E. Smołki w Opolu

Der Österreichische Frühling in Oppeln findet schon das 20. Mal statt. Im diesen Jahr laden wir u.A. zum Konzert von Trio Guschlabauer-Blachuta am 24. März in die Oppelner Philharmonie ein. Im April organisieren wir zusammen mit der Germanistik der Universität Opole eine Lesung mit der österreichischen Autorin Erika Wimmer Mazohl. Vom 1-30. April präsentieren wir die Austellung Wien post mortem, die an der Universität Krakau entstand.

Schirmherrschaft: Andrzej Buła (Marschall der Oppelner Wojewodschaft), Dr. Werner Almhofer (Botschafter der Republik Österreich in Polen), Dr. Edward Wąsiewicz (Honorarkonsul der Republik Österreich in Wrocław)

PROGRAMM:

2. März 2020, 12.00 Uhr – WBP w Opolu – Österreich-Bibliothek, pl. Piłsudskiego 5
Vortrag „Österreich – eine Annäherung“

3. März 2020, 15.30 Uhr – WBP w Opolu – Österreich-Bibliothek, pl. Piłsudskiego 5
23. Polenweiter Wissenswettbewerb Österreich – Land und Leute Ausscheidung (I. Etappe)

20. März 2020, 13:30 Uhr – WBP w Opolu – Österreich-Bibliothek, pl. Piłsudskiego
Literaturworkshop für Kinder „Leben und Werk des großen Komponisten – Ludwig van Beethoven nach Kinderbuch von Lene Mayer-Skumanz (DKK)

24.März 2020, 18.00 Uhr – Filharmonia Opolska – kostenlose Eintrittskarten in der Österreich-Bibliothek zu entnehmen (Tel. 77 47 47 085)
Koncert Trio Guschlbauer-Blachuta
Program: J. Haydn: Trio in G-Dur, P. Gaubert: Trois Aquarelles, H. Villa-Lobos: Assobio a jato, Viktor Ullmann: Liedtranskription, Oliver Madas: Suite Frizzante – une assemblage, C.M.v. Weber: Trio g-Moll, op. 63

7. April 2020, 11.00 Uhr – WBP w Opolu, ul. Piastowska 20
Finale des 21. Polenweiten Wissenswettbewerbs “Österreich – Land und Leute”

1.-30. April 2020 – WBP w Opolu, ul. Piastowska 18
Ausstellung „Wien post mortem – über den Tod in Wien“

17. April 2020,13:30 Uhr – WBP w Opolu – Österreich-Bibliothek, pl. Piłsudskiego 5
Literaturworkshop nach Kinderbuch “Die Häschenschule” von Fritz Koch-Gotha und Albert Sixtus (DKK)

22. April 2020, 10 Uhr – Institut für Germanistik, UO, pl. Staszica 1
Lesung von Erika Wimmer Mazohl, Moderation: Monika Wójcik-Bednarz. Im Rahmen: LiteraTourSalon;

8. Mai 2020, BA, 10.00 Uhr – WBP w Opolu – Österreich-Bibliothek, pl. Piłsudskiego 5 Freude, schöner Götterfunken: Ludwig van Beethoven – ein Deutscher, ein Österreicher, ein Europäer – Vortrag

14. Mai 2020, 10.00 Uhr – WBP w Opolu – Österreich-Bibliothek, pl. Piłsudskiego 5
Salzburg und 100 Jahre der Salzburger Festspiele – Vortrag