Logo
Diese Seite drucken

Weitere Telefonsprechstunde des Beauftragten

Bundesbeauftragter Fabritius wikipedia.pl Bundesbeauftragter Fabritius

Weiterhin entfallen durch die COVID19-Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen des öffentlichen Lebens viele Veranstaltungen, bei denen Bürger dem Beauftragten der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten ihre Anliegen mitteilen und mit ihm ins Gespräch kommen können.

Daher hat Beauftragter Fabritius entschieden, eine weitere telefonische Bürgersprechstunde anzubieten. Bürgerinnen und Bürger können im telefonischen Gespräch ihre Anliegen unmittelbar an den Bundesbeauftragten richten.

Die nächste Sprechstunde wird am Dienstag, 26. Mai 2020, in der Zeit von 13 bis 15 Uhr stattfinden. Das Büro des Beauftragten ist unter 030-18681-11122 erreichbar. Es wird um Anmeldung per Mail mit Nennung des konkreten Gesprächsthemas an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gebeten. Eventuell kann es zu Wartezeiten kommen.

 

Quelle: https://www.aussiedlerbeauftragter.de/SharedDocs/kurzmeldungen/Webs/AUSB/DE/2020/buergersprechstunde-ankuendigung-mai-2020.html

© 2017 Verband der deutschen sozial-kulturellen Gesellschaften in Polen. Alle Rechte vorbehalten. Entworfen von VdG