Log in

Live Übertragung von der "Wallfahrt" der nationalen und ethnischen Minderheiten - 7. Juni 2020

Die Kathedrale zum Heiligen Kreuz /Kościół katedralny Świętego Krzyża Wikipedia.pl Die Kathedrale zum Heiligen Kreuz /Kościół katedralny Świętego Krzyża

Wie jedes Jahr fand am ersten Junisonntag die Wallfahrt der nationalen und ethnischen Minderheiten auf dem St. Annaberg statt, die offiziell die Reihe von Pilgerfahrten nach Wartha, Albendorf, Maria Hilf bei Zuckmantel und nach Trebnitz eröffnete. Diese Wallfahrten werden schon seit Jahren von dem Seelsorgern der nationalen und ethnischen Minderheiten im Bistum Oppeln und Breslau samt dem Verband der deutschen sozial-kulturellen Gesellschaften in Polen veranstaltet.

Im Jahr 2019 haben wir die Ehre gehabt, an den 30. Jahrestag der Wiedereinführung der Heiligen Messe in deutscher Sprache in der Oppelner Diözese zu erinnern. In diesem Jahr können wir uns leider wegen der Pandemie nicht zum 25. Mal in der Lourdes-Grotte auf dem Sankt Annaberg treffen, deshalb freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu können, dass am 7. Juni 2020 um 9.00 Uhr werden wir die heilige Messe aus der Oppelner Kathedrale Online übertragen. Die Fernsehübertragung wird durch TVP 3 Opole und von Medien des VdG geführt. Des Weiteren wird die Andacht von den Oppelner Bischof Andrzej Czaja gehalten. 

Wir laden Sie ganz herzlich ein dieses religiöse Fest mit uns zu feiern!

Das Hochamt der Wallfahrt in Oppeln wird am 7. Juni 2020 um 9.00 Uhr live auf dem YouTube-Kanal von Wochenblatt.pl übertragen: https://www.youtube.com/watch?v=C5Nrn-MozXk

yt

 

Letzte Änderung am Donnerstag, 04 Juni 2020 14:47