Log in

Gedenktag für die Opfer der Flucht und Vertreibung

Am heutigen Tag wird in Berlin der 4. Gedenktag für die Opfer der Flucht und Vertreibung begangen. Dieser Gedenktag wird ab dem Jahr 2015 jährlich gemeinsam mit dem Weltflüchtlingstag am 20. Juni begangen. Dies wurde von der deutschen Bundesregierung im Jahr 2014 beschlossen. Flucht und Vertreibung sind Ausdruck für die von Willkür, Gewalt und Zwang begleitete und vielfältige Bevölkerungsbewegung von mehr als 12 Millionen Deutschen.

Die VdG-Verbandsratssitzung tagte auf dem St. Annaberg

Am Samstag den 19. Mai 2018 fand auf dem St. Annaberg die 49. Verbandsratssitzung des Verbandes deutscher Gesellschaften in Polen statt. Die Delegierten befassten sich u.a. mit der Tätigkeit des VdG im Jahr 2017, diskutierten über die Satzungsänderungen und wählten einen neuen Vorstand und Revisionskommission.

  • Publiziert in VdG
Diesen RSS-Feed abonnieren