Log in

Jugendkabarett der deutschen Minderheit

Jugendkabarett ist eine Form der Kleinkunst für Jugendliche der deutschen Minderheit in Polen, welche auf kreative Art und Weise die deutsche Sprache fördern soll.

Die Zielsetzung des Projekts liegt in der Bildung von 5 Jugendgruppen (9 bis 15 Personen pro Gruppe), im Alter von 12 bis 20 Jahren aus ganz Polen, welche während regelmäßiger Gruppentreffen ein Kabarett in der deutschen Sprache vorbereiten.

Das Projekt umfasst 50 Unterrichtstunden - jede 45 Minuten. Das Endprodukt des Projekts ist das Drehbuch eines selbstgeschriebenen Kabaretts, in der darstellende Kunst (schauspielerische Szenen, Monologe, Dialoge, Pantomime-Elemente), Lyrik (Gedichte, Balladen) oder Musik oft in Form der Satire oder Polemik miteinander verbunden werden, sowie ein fertiges Video, mit eigens entworfenen Kostümen, Werbespots usw. hergestellt wird. Die Kommunikation und Präsentationssprache ist Deutsch.

Jugendkabarett soll den Teilnehmer vor allem Spaß machen und spielerisch den Umgang mit der deutschen Sprache erleichtern und steigern.

Altersgruppe: ab 12 bis 20 Jahre
Termin: Juli - November 2021
Kosten: DMi Mitglieder 40 PLN, Ohne Mitgliedschaft 50 PLN
Kontakt: VdG- Sebastian Gerstenberg, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel.: +48 606 326 132

Ausführliche Informationen über das Projekt:



Dieses Projekt wird mit Mitteln des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat der Bundesrepublik Deutschland gefördert

 

Bundesministerium des Innern    30 lecie logo male

Letzte Änderung am Mittwoch, 09 Juni 2021 10:09