festiwal-kultury-nimieckiej
Muss Geschichte spalten?
Feuilletons von Bernard Gaida

Muss Geschichte spalten?

Die vorige Kolumne habe ich dem Nationalfeiertag der Schlesischen Aufstände gewidmet, der Oberschlesien auferlegt wurde. Ich erwähnte, dass er mit dem deutschen Gedenktag an die Opfer von Flucht und Vertreibung zusammenfällt. Gut, dass beide gleichzeitig begangen werden, denn die sog. Schlesischen Aufstände und ihr tragisches Ergebnis für Schlesien, d. h. die Loslösung seines Teils und […]

Ministerpräsident in Antwort auf den Appell des VdG in Polen: Kein Wille zum Handeln
Politik

Ministerpräsident in Antwort auf den Appell des VdG in Polen: Kein Wille zum Handeln

Seit der Ankündigung der Verordnung des polnischen Ministeriums für Bildung und Wissenschaft über die Reduzierung der Stundenzahl für den Unterricht von Deutsch als Minderheitensprache hat sich der Verband der deutschen sozial-kulturellen Gesellschaften in Polen wiederholt mit Briefen an die polnische Regierung gewandt. Vor einigen Tagen erhielten wir schließlich eine Antwort dazu. Als Antwort auf den […]

Wir suchen: ifa-Kulturassistent:in & Kulturmanager:in 2022
Aktuelles vom VdG

Wir suchen: ifa-Kulturassistent:in & Kulturmanager:in 2022

Der Verband der Deutschen Sozial-Kulturellen Gesellschaften in Polen sucht für ein Stipendium im Rahmen des Kulturassistentenprogramms 2022 einen/eine ifa-Kulturassistenten:in Projektvorhaben: Das Kulturfestival ist das größte zyklische Kulturevent der deutschen Minderheit in Polen. Dieses Jahr findet bereits die 7. Ausgabe des Festivals statt. Während der Veranstaltung, die an das breite Minderheit- wie Mehrheitspublikum gerichtet ist, wird […]

Symbolische Gewalt
Feuilletons von Bernard Gaida

Symbolische Gewalt

Wenn es so sein soll, ist es gut, dass das Datum des neuen, nationalen Gedenktages an die schlesischen Aufstände mit dem deutschen Gedenktag der Opfer von Flucht und Vertreibung zusammenfällt. Sehr symbolisch. Das von allen politischen Optionen einstimmig unterstützte Projekt von Präsident Andrzej Duda wurde als „großer nationaler Konsens“ definiert. Bei der Unterzeichnung des entsprechenden […]

Gedenken an die Opfer der Ereignisse des Jahres 1921
Wichtig

Gedenken an die Opfer der Ereignisse des Jahres 1921

Im vergangenen Jahr vergingen 100 Jahre von den Ereignissen des Jahres 1921 in Oberschlesien. Am 5. Juli 2022, am weiteren Jahrestag der Beendigung der Kämpfe, möchte der Verband der deutschen sozial-kulturellen Gesellschaften alle Opfer der Ereignisse in einer Gedenkmesse auf dem St. Annaberg gedenken. Die Messe beginnt in der Annaberger Basilika um 16:00 Uhr. Unmittelbar […]

VdG bewertet das neue Kerncurriculum für Deutsch als Minderheitensprache
Politik

VdG bewertet das neue Kerncurriculum für Deutsch als Minderheitensprache

Stellungnahme des Vorstandes des VdG in Polen zum neuen Kerncurriculum für den Unterricht von Deutsch als Minderheitensprache Der Vorstand des VdG in Polen hat sich während der Sitzung am 6. Juni 2022 mit dem Entwurf des neuen Kerncurriculums für den Unterricht Deutsch als Minderheitensprache vertraut gemacht und gibt eine eindeutig negative Stellungnahme ab. Begründung: Am […]

Bittere Wahrheit vom Annaberg
Feuilletons von Bernard Gaida

Bittere Wahrheit vom Annaberg

Unser größtes religiöses Fest liegt nun bereits hinter uns. Wichtig in diesem Jahr in mehrfacher Hinsicht. Eine Minderheit, die im Jahr des tausend Kilometer entfernt tobenden Krieges pilgerte, konnte nicht umhin, nach Frieden zu rufen. Und heute ist Frieden die wichtigste Assoziation, die im Zusammenhang mit der Ukraine auftritt. Aber dieser Aufruf zum Frieden wurde […]

Wybierz kategorię z listy

Füge eine Veranstaltung aus Deiner Organisation hinzu
Wybierz kategorię

Veranstaltungskalender

Skip to content